Die Lebensversicherung von 1871 a. G. München (LV 1871) versteht sich als Spezialist für innovative Berufsunfähigkeits-, Lebens- und Rentenversicherungen. Als Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit verpflichtet sich die LV 1871 in hohem Maße den Interessen ihrer Kunden, die von unabhängigen Versicherungsvermittlern beraten werden.

Für unseren Stab Risikomanagement suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Fachspezialist Solvency II (m/w)

Diese Aufgaben erwarten dich bei uns

  • Modellberechnungen mit dem Solvency II Standardmodell im Zusammenspiel von stochastischem Branchensimulationsmodell (BSM) und der Software Solvara
  • Mitwirkung an den narrativen Berichten zu Solvency II gegenüber Aufsicht (RSR) und Öffentlichkeit (SFCR)
  • Fachliche Betreuung des Limitsystems der Versicherungstechnik für die Muttergesellschaft und unsere Versicherungstöchter
  • Durchführung von Analysen und Sensitivitätsrechnungen, um wesentliche Treiber unserer Solvenzquote zu identifizieren und diese im Rahmen des Limitsystems zu verankern
  • Datenaufbereitung im Rahmen der quantitativen Meldungen an BaFin und Bundesbank (QRTs)
  • Mitarbeit am ORSA (Own Risk and Solvency Assessment)-Bericht und sonstigen internen Risikoberichten für die LV 1871 Gruppe

Damit überzeugst du uns

  • Abgeschlossenes Studium der Mathematik, Wirtschafts-Mathematik/-Informatik oder Wirtschaftswissenschaften
  • Praktische Erfahrung im Umfeld von Solvency II oder solides fachliches Wissen aus diesem Themenfeld wünschenswert
  • idealerweise Grundkenntnisse über Kapitalanlagen und Produkte eines Versicherungsunternehmens, statistisches Grundverständnis
  • Bereitschaft zur Einarbeitung in rechtliche Grundlagen von Solvency II
  • Generalistische Herangehensweise an Problemstellungen und unternehmerisches Denken
  • Selbstständiges Arbeiten

Das bieten wir dir

  • ein finanzstarkes mittelständisches Unternehmen mitten in München
  • vielfältige, abwechselnde und herausfordernde Aufgaben
  • einen intensiven und direkten Kontakt zu deinen Schnittstellen
  • schnelle Entscheidungen und kurze Dienstwege
  • Nähe und Gestaltungsmöglichkeiten zur strategischen Ausrichtung des Unternehmens
  • eine attraktive Vergütung mit zahlreichen zusätzliche Arbeitgeberleistungen und einer bemerkenswerten betrieblichen Altersversorgung
  • Du-Kultur und flexible Arbeitszeiten mit Home Office Regelung und casual Dresscode

Haben wir dein Interesse geweckt?

Dann bewirb dich gleich hier online unter Angabe deiner Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins.

Wenn du noch Fragen hast:

Ingrid Strobel - Telefon 089 55 167 582 - WhatsApp 0151 176 12 919